10. Oktober 2007

Reformstau

Offenbar wurde im letzten Examenstermin in einem benachbarten Bundesland eine öffentlich-rechtliche Klausur ausgegeben, die die Veränderungen durch die letztjährige "Föderalismusreform" unberücksichtigt ließ.
Den Kandidaten wurde angeboten, die Klausur zu wiederholen.

Wir wünschen ein glückliches Händchen bei der Entscheidung.

PS: Berliner Verhältnisse sind das aber noch lange nicht...

Keine Kommentare:

 

kostenloser Counter