17. Oktober 2007

Running Man

Als regelmäßiger Nutzer des ÖPNV ist man Kummer gwohnt:
Steht man zu früh an der Bushaltestelle, hat der Bus Verspätung - die Wartezeit erhöht sich. Kommt man pünktlich, ist der Bus typischerweise bereits vor 30 Sekunden abgefahren.
Läuft man dem Bus hinterher - in der Hoffnung, an der nächsten Bushaltestelle einsteigen zu können - setzt sich der Bus just in dem Moment in Bewegung, in dem man die hintere Einstiegstür erreicht hat.
Ich glaube sogar, im Rückspiegel ein Lächeln des Busfahrers erkannt zu haben.

Aber, hey, immerhin streiken die Busfahrer nicht.

Keine Kommentare:

 

kostenloser Counter