22. Januar 2008

Neuigkeiten an der Uni Kiel! Einer unserer Professorinnen steht bei für sie günstigem Wahlausgang offenbar ein neuer Karriereschritt bevor:

http://www.kn-online.de/news/print/2291126

Kommentare:

Nils hat gesagt…

Oh Gott. Muss wohl wieder wegziehen.

Das könnte natürlich klappen. Anders als bei ihrer nicht erfolgreichen Wahl zur Dekanin soll sie ja von Leuten gewählt werden, die sie nicht kennen.

Ja ich weiß, wird nicht direkt vom Volk gewählt, bla bla bla. Pointe ist so aber geiler.

Anonym hat gesagt…

Um Himmels Willen, nicht die Moni!!!

 

kostenloser Counter