29. Oktober 2008

Die Unbekümmertheit der Jugend

Das folgende Gespräch ist überliefert.
Jura-"Erstsemsterin": "Sag mal, worüber schreibst Du eigentlich Deine Doktorarbeit?"
Doktorandin: "Ich beschäftige mich mit der Frage der Verfassungsmäßigkeit einiger Maßnahmen zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus."
Jura-"Erstsemesterin": "Terrorismusbekämpfung? Darüber kann man eine Doktorarbeit schreiben?? Das ist doch gar nicht so schwer! Dazu wurde ich schon in meiner mdl. Abiturprüfung gefragt. Ich kann Dir ja mal meine Unterlagen geben."
In welchem Stadium des Studiums ist mir eigentlich diese Unbekümmertheit verloren gegangen?!

Kommentare:

Desperado hat gesagt…

Hahaha, wie geil! :-)
Die hat ihre Unbekümmertheit bestimmt aus Fernsehfilmen, die "Jura ist leicht und überschaubar" tenorieren.

Mich erinnert das an Zwischendurch-Rechtsfragen von Verwandten und Bekannten, die einen komplizierten Sachverhalt schildern und dann fragen: "Weißt Du dazu mal eine Nummer aus dem BGB?" Ja, na klar, das BGB ist wie eine Hausordnung: Alles von Bedeutung hat eine(!) "Nummer". :-)

Hans hat gesagt…

Ach man sollte das vielleicht gar nicht so eng sehen. Natürlich haben die Unterlagen vom Abitur absolut keinen Stellwert für eine Doktorarbeit, aber je nach Ausrichtung des Menschens können sie einen auf Quellen und Ansichten hinweisen (wer kennt z.B. in der ökonomisch-politischen Theorie schon Anarcho-Kapitalismus?) die man so nicht beachtet hätte, die aber vielleicht eine besonderes Merkmal darstellen.

Gabriel hat gesagt…

Mich erinnert dass an das kleine Niveau von fertigen FH- und/oder Bachelor-Wirtschaftsjuristen, die denken, sie könnten die Welt erklären, haben jedoch nichts verstanden und können keinen Fall lösen.

Nils hat gesagt…

Ich darf meine Erfahrung aus der Großbuden-Station beisteuern: Freier Mitarbeiter erzählt beim Referendar-Lunch, er arbeite an einer Diss zum IPR. Zweitsemester-Praktikant von der Bucce äußert "dass sei ja gut in einem Jahr zu machen".

BRandau hat gesagt…

Irgendwie ja auch erfrischend diese Unbekümmertheit.
Legt sich fast zu schnell.

Khatia hat gesagt…

:))

 

kostenloser Counter