18. November 2008

Plaudern, plaudieren & Plaudoyer

Zwei Streithähne im Zivilprozess vor dem Amtsgericht machten die ganze Geschichte trotz Erscheinens mit Anwälten verbal eher unter sich aus, was zu einer niedlichen Wortfindung führte. Der eine der beiden sagte auf einmal:
"Wenn Sie auf ... plaudieren, dann plaudiere ich auf..."
Gemeint war sicherlich das Wort "plädieren", auch wenn es das Plädoyer üblicherweise nur im Strafverfahren gibt, was aber in den Fernsehfilmen vielleicht nicht deutlich genug gemacht wird. Ich fand die Wortfindung vor allem deshalb recht pfiffig, weil sie Anleihen des Wortes "plaudern" enthält.

Im Freundeskreis werde ich versuchen, das Wort "plaudieren" salonfähig zu machen: "Darüber sollten wir nochmal eingehender plaudieren." Außerdem könnte man Quasselstrippen auch "Plaudiertaschen" nennen. Oder die Verabredung zu einem Date könnte folgendermaßen eingeleitet werden: "Was hältst Du von einem kleinen Plaudierstündchen mit mir im Exlex?".

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich würde sagen, plaudieren leitet sich von "applaudieren" ab. Dabei handelt es sich um eine Meinungsäußerung mit Untermalung durch rhytmischen Klatschen, mit dem man sich selber Mut macht und sich selbst anfeuert ;-)

Desperado hat gesagt…

Auch eine interessante Theorie. Glücklicherweise hat keiner von beiden zu klatschen angefangen. ;-)

H5N1 hat gesagt…

Die Aussage, dass es "Plädoyers" nur im Strafverfahren gebe, ist unrichtig. Alle anderen Gerichte (incl. BVerfG) nennen einen längeren zusammenhängenden mündlichen Parteivortrag ebenfalls auch Plädoyer.

Peter Sansibar hat gesagt…

Apropos Exlex:
Wie hoch wohl die Lizenzgebühr für die Postkarte mit T. Hill und B. Spencer war?!
:)

Unbekannt hat gesagt…

Wenn wir sowas nicht hätten, Glück den einen und p... :-)

Raene hat gesagt…

hi ^^
wir haben grad auch das wort "plaudieren" in einem chat gehabt und und drüber unterhalten woher das wort kommt
ein freund hat es im radio ein paar mal gehört - somit ist es jetzt wohl salonfähig ;)
durchs googlen kam ich auf deine site
wir waren ja der meinung das das wort eine neue wortschöpfung aus plädieren und plaudern ist xD
LG Raene

 

kostenloser Counter