21. April 2009

Coldplay vs. Joe Satriani

Coldplay sollen ihren Hit "Viva la vida" in beträchtlichem Maße von Joe Satriani, dem Ex-Gitarrenlehrer von Kirk Hammett (Metallica), abgekupfert haben, so berichtet der Art Lawyer. Der streitgegenständliche Ursprungssong von Satriani ist "If I could fly".

Dank YouTube kann sich jeder selbst ein Bild von diesem mutmaßlichen geistigen Diebstahl machen:
Für musikalische Laien ist dieser Direktvergleich beider Songs in Kurzfassung sehr nützlich.
Profis mögen sich an einer geradezu wissenschaftlichen Abhandlung erfreuen, die sich hier (Teil 1) und hier (Teil 2) findet. Besonders interessant und auch für Laien verständlich ist Teil 2 ab ca.4:00Min.

Wer nun (zu Recht) nach Anhören des kompletten Satriani-Songs begeistert vom Stuhl aufspringt und sich entzückt verneigt, dem könnte ich noch eine bittere Pille des Neids zu schlucken geben: Ich hatte das unglaubliche Glück, Joe Satriani Ende der 90er zusammen mit seinem anderen nicht minder begabten Ex-Schüler Steve Vai live zu sehen. Drei Konzerte an einem Abend: Erst spielte Joe, dann Steve, dann beide gemeinsam. Das war ein Knüller!

Keine Kommentare:

 

kostenloser Counter