30. Mai 2009

Wie es nicht geht!

Der Kollege von Obiter Dictum verweist in seinem Blog auf eine interessante Rezension in der Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik 2009, S. 177-187.

Da kann man wirklich nur staunen! Wir jedenfalls sind fassungslos und wollen unseren Lesern diesen totalen Verriss nicht vorenthalten...

1 Kommentar:

studiosus juris hat gesagt…

Einzigartiger Verriss. Zu dem (inhaltlichen) aktuellen Thema hat mir Herzberg in JZ 2009, 332-339 gut gefallen!

 

kostenloser Counter