30. Juni 2009

Sky - gestorben

Unmittelbar auf dem Weg aus der Kanzlei nach Hause liegt ein supi-dupi-Sky-Markt. Sauber, gut ausgestattet und vor allem: Geöffnet bis 22.00 Uhr, sommers wie winters und Montag bis Sonnabend. Auch wenn normalerweise mein elterngeldbeziehendes Eheweib den Einkauf erledigt, muss ich ab und an ran, vor allem abends und natürlich am Sonnabend.

Wer saß da neulich an der Kasse? Maren S.*, ehemalige Referendariatskollegin. Am 2. Examen hatte sie so viel gefallen gefunden, dass sie es gleich zwei mal gemacht und in der Trostrunde auch irgendwie bestanden hat. Nun scannt sie ein Jahr später Dosen und braucht "Storno Kasse 2". Sie ist keine alleinerziehende Mutter, die auf eine Halbtagsbeschäftigung angewiesen ist, sondern muss das wohl machen. Von meinem fröhlich-doofen, spontan geäußerten
Na, was machst Du denn hier?

fühlte sie sich wohl eher verkackeiert - was ich verstehe. Ich weiß nicht, wem das ganze peinlicher war. Der Sky ist damit leider gestorben, der siffige Lidl im Umsteigebahnhof wartet auf mich und das Jura-Studium entpuppte sich mal wieder als Wette auf die Zukunft.


*Vollständigen Namen hat die Redaktion verdrängt.

Lesen Sie demnächst: Warum eine Bekannte einen anderen Sky meidet, nachdem ihr dort im Kassenbereich die Fruchtblase platzte.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sky ist wohl etwas nordisch Spzifisches. Interessant, die Homepage hat sich Premiere gesichert.

Consigliere hat gesagt…

@ anonym:
Sky = ehemals SK = http://www.sky.coop/

Sky Deutschland = ehemals Premiere = ehemals Premiere world = ehemals Premiere digital + DF1 = was weiß ich nicht noch alles

Nach der markigen Ankündigung "Neuer Autor bei Statt Aller: "Homer Jay" berichtet aus der Großbude" bin ich ja gespannt - Großbude in Kiel? das klingt schon etwas größenwahnsinnig bei max 20 Berufsträgern...
Im übrigen vermute ich, dass Marens echter Name mit T anfängt.

Homer Jay hat gesagt…

Sky Hamburg. Ergänzend weise ich darauf hin, dass es in Kiel nicht nur keine Großbuden, sondern auch mangels S-Bahn auch keine siffigen Lidl in Umsteigebahnhöfen gibt.

Marens echter Name fängt mit M. an und hört mit aren auf.

Hagenbeck hat gesagt…

Ist doch gar nicht so schlecht gelaufen für sie: Mit ihrem Job verdient sie mehr, als so mancher Anwalt.

Kand.in.Sky hat gesagt…

Bringt die Frage auf, wen vermisst man mehr, RA oder Kassiererin?


#k.

Anonym hat gesagt…

Lidl Altona? Großartig! Das sind doch die, die am Sonntag nur Reisebedarf verkaufen dürfen ;)

 

kostenloser Counter