9. Juli 2009

Wikipedia - Quelle der Weisheit

Die Mandantin ist entzückt. Die Rechtsauskunft, für die ich über vier Stunden investieren musste, trifft zu. Sie flötet ins Telefon:
Ich habe in Wikipedia nachgeguckt - da steht das gleiche!

Wollen wir hoffen, dass die Verzückung anhält, bis die Rechnung kommt. Die telefonische Belästigung allein hat etwa 70,00 Euro brutto gekostet.

1 Kommentar:

studiosus juris hat gesagt…

Wird in Großkanzleien neben 2x VB bald noch ein Nachweis über einen Wikipedia-Account gefordert?

Wie lange die Frau wohl in Wiki suchen musste?

 

kostenloser Counter