20. Januar 2010

Schreibtischübungen

Nun ja, wir Juristen sind zwar keine Maurer oder Zimmerleute, aber dennoch gehören wir als Schreibtischtäter zu einer wichtigen Zielgruppe der Probleme mit dem Spezialgebiet "Rücken": Krummes Sitzen am Schreibtisch, verspannte Nackenmuskulatur durch den Blick auf den Bildschirm, das sind unsere Laster. Dies kann bis zu einem Hexenschuss führen, in meinem Bekanntenkreis längst kein Einzelfall mehr!

Regelmäßiger Sport als Ausgleich kann sicher einiges richten, aber manchmal fehlt die Zeit oder der Maulkorb für den Schweinehund. Das Bundesministerium für Gesundheit hat - wie ich entdeckte - eine Seite für Schreibtischübungen zusammengestellt, die zwischendurch schnell zu erledigen sind. Diese sind natürlich als Präventivmaßnahme gedacht. Man sollte die Übungen also machen, bevor man am Schreibtisch die Hilferufe des Rückens wahrnimmt.

Ein ausdruckbares PDF gibt es hier, so muss man sich nicht jedes Mal auf die Website verirren.

Kommentare:

Bernie hat gesagt…

Danke! Das kam in letzter Minute! :)

Anonym hat gesagt…

hahaha,

ich absolviere soeben meine verwaltungsstage im bmg und habe den lieben paul als bildschirmschoner- er hat allerdings immer die gleichen vier übungen parat, ist also ein einfach programmierter zeitgenosse und kann nicht wirklich helfen bei den sesselfurzer- typischen beschwerden :-))

 

kostenloser Counter