23. April 2010

"Benefits" durch Personalratsarbeit

Ein "Gütesiegel für den Lebenslauf", außerdem bezahlte Lernzeit vor den Klausuren in Form von bezahltem Sonderurlaub - so wirbt der Referendarrat Schleswig-Holstein um neue Mitglieder.

Diese Form der Werbung scheint aber eher ein Ausdruck der Verzweiflung zu sein, denn die Bewerbungsfrist musste bereits zweimal verlängert werden, nun letztmalig bis zum 28.04.2010.

Wer sich eine Tätigkeit in der Personalvertretung vorstellen kann, dürfte bei einer Bewerbung in diesem Jahr besonders gute Chancen haben...

Keine Kommentare:

 

kostenloser Counter