1. September 2010

Moral im Test

Vielleicht findet der ein oder andere Strafrechtler dieses Web-Fundstück interessant. Die geschilderten Fälle scheinen jedenfalls einem StrafR-AT-Lehrbuch entsprungen zu sein...

Der Moralempfindungstest ist eine web-basierte Untersuchung über die Beschaffenheit des menschlichen Moralurteils. Wie entscheiden Menschen was richtig und was falsch ist? Um diese Frage zu beantworten, haben wir eine Reihe von moralischen Dilemmata konstruiert um die psychologischen Mechanismen von Moralurteilen zu untersuchen. Indem wir diese Dilemmata über das Web präsentieren, hoffen wir die Ähnlichkeiten und Unterschiede in Moralurteilen von Personen verschiedenen Alters, verschiedener Kulturen, verschiedener Bildungsgrade, verschiedener Religionen, in verschiedenen Berufen und verschiedenen Lebensumständen zu verstehen. Die Teilnahme an dieser Untersuchung ist einfach, schnell und anonym. Klicken Sie bitte auf eine der Tasten weiter oben, um weitere Informationen über unseren Moralempfindungstest zu erhalten und um an ihm teilzunehmen.
 

kostenloser Counter